Globe Geminon

Mit der Globe Geminon Serie hat Globe Longboards für Anfänger aber auch ambitionierte Fahrer geschaffen. Neben dem Globe Geminon Drop Down gibt es noch das Geminon in grün mit 38,5” und in rot mit 35” Länge, welche wir hier vorstellen wollen.
Das Globe Geminon kommt mit einem einfachen, symmetrischen Design mit auffallender Farbwahl. Gedacht sind die beiden besonders für Freerides, Slides und Downhill geeignet. Durch die Drop-Through-Konstruktion hat das Globe Longboard eine niedrige Standfläche, welche ermüdungsfreies Pushen und einfaches Bremsen ermöglichen.
Wenn Preis, Aussehen und Funktion bei der Kaufentscheidung eine wichtige Rolle spielen, sollte man sich das Globe Geminon in jedem Falle genauer ansehen. Während das längere in grün besser für Downhill und Slides geeignet ist, spielt das kürzere Geminon in rot ganz klar seine Stärken beim Carving und Cruisen aus.
Durch die 8-Lagen Ahornholz die im Globe Geminon verbaut sind, ist dieses Globe Longboard überaus steif. Zum tricksen ist das Geminon nicht so gut geeignet, aber dafür ist es auch nicht konzipiert. Da es kein Kicktail besitzt, ist es für Ollies und andere Tricks komplizierter das Longboard kontrolliert in die Luft zu poppen. Alles in allem ist es eine klare Kaufentscheidung, wenn man als Anfänger oder fortgeschrittener Longboarder ein Board mit sehr gutem Preis/Leistungsverhältnis sucht.

Globe Geminon – Facts:
Deck:

  • Länge: 96,52 cm / 38,5” grün , 88,9 cm / 35” red
  • Breite: 25,4 cm / 10” grün , 22,86 cm / 9” red
  • Wheelbase: 73,5 cm / 28,94” grün , 63,5 cm / 25” red
  • 8 Lagen Ahorn
  • Concave: Low
  • Flex: Stiff
  • Mount: Drop-Through-Flushcut
  • Farbe: Fluoro Green/Black, Fluoro Orange

Setup:

  • Rollen: Globe 69 mm, Härte: 83A
  • Achsen: Slant Inverted 180 mm
  • Kugellager: Globe ABEC 7
  • Griptape: Transparent

Globe Geminon Video: